Schönheiten :)

Mittwoch, 8. Februar 2012

Akne- dem Feind auf die Schliche kommen

Hallo ;*,
ich hatte gestern ja schon angekündigt, dass ich heute etwas darüber schreibe, wie man erkennen kann, ob ein Kosmetikprodukt komedogen ist oder nicht. Hier ist mal eine Liste böser Bestandteile:
Wenn euer Produkt auch nur eines der aufgelisteten Stoffe enthält, könnt ihr die ganze Behandlung vergessen. Die Akne wird sich nicht verbessern. & es ist wirklich nicht unmöglich eine Foundation zu finden, die keinen einzigen dieser Stoffe enthält.
Dank diesem Buch vom Hautarzt weiß ich nun auch, warum ich an Akne leide. Mein Make-up enthielt 4 der 1O Stoffe.


Ich hoffe, dass man das lesen kann. Für eine schöne Alternative zu diesem Müll-Makeup ist gesorgt. Eine Review werde ich auf jeden Fall tippen.
Also wenn ihr Akne wirklich loswerden wollt, lest erst mal die Bestandteile von den Produkten, die ihr euch täglich ins Gesicht schmiert

Viele Grüße

1 Kommentar:

Beleidigungen gegen mich oder Dritte werden gelöscht. Das gleiche gilt für Spam. Lob, konstruktive Kritik und andere Anmerkungen nehme ich gerne an. Außerdem können Sie (könnt ihr) mich in den hier verlinkten sozialen Netzwerken kontaktieren.
Danke für Ihr (für euer) Verständnis ♥