Schönheiten :)

Montag, 13. Februar 2012

Kleines Tutorial zum Konturieren

Hallo ;*,
nachdem ich euch hier mein Leid geklagt hatte, habe ich endlich herausgefunden, wie man konturiert.
Geholfen hat mir dieses Video.

Das ist sehr ausführlich, aber ich zeige euch mal zusammengefasst, wie ichs gemacht habe.

Verwendet habe ich das verlinke "Cosline"-Rouge und einen abgeschrägten Rougepinsel von "Ebelin".
Also das Dreieck, das ich eingezeichnet habe, denk ihr euch und malt es aus. Das Dreieck befindet sich direkt unter den Wangenknochen. Wenn ihr diesen Fischmund macht, könnt ihr es besser entdecken.
via
Am besten fangt ihr am Haaransatz an und verwischt den Rest Rouge dann weiter in Richtung Mund. Aber kurz vor dem Mund aufhören und das Dreieck nach oben und unten verblenden und/oder abpudern, damit ihr keine harten Kanten habt.
Die Schläfen und Nasenflügel könnt ihr für eine optisch schmalere Nase und eine schmalere Stirn auch konturieren. Wenn ihr ein Doppelkinn habt, tupft das Rouge auf den unteren Teil eures Kinns.
Hier habe ich Schläfen & Wangen in einem angepinselt, das geht nämlich auch.
Das wars eigentlich schon <:
Für genauere Informationen guckt das Video an oder fragt nach ♥; xoxo

Kommentare:

  1. Ich vermisse den abgeschrägten Ebelinpinsel :( Inzwischen ahben sie ja nur noch die ganz normalen Rougepinsel!

    Liebe Grüße
    http://zuckerwattewunderland.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. genauso mache ich es auch immer :))

    telmaminaa.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Beleidigungen gegen mich oder Dritte werden gelöscht. Das gleiche gilt für Spam. Lob, konstruktive Kritik und andere Anmerkungen nehme ich gerne an. Außerdem können Sie (könnt ihr) mich in den hier verlinkten sozialen Netzwerken kontaktieren.
Danke für Ihr (für euer) Verständnis ♥