Schönheiten :)

Sonntag, 12. August 2012

[Review] Schwarzkopf- tägliches Öl-Elexier

Hallo,
vor kurzem habe ich euch ja berichtet, dass ich ein Schwarzkopf-Paket gewonnen habe. Viele wollten gerne eine Review zum Gliss Kur-tägliches Öl-Elexier haben und hier ist sie :)
Es handelt sich um ein Pflegeprodukt für die Haare, das in trockenes und nasses Haar einmassiert werden kann, um es glänzen zu lassen.
Die Werbung zum Haaröl hat mich schon seit längerer Zeit angesprochen, doch ich wollte es nicht kaufen, weil ich dachte, es könnte fettige Haare verursachen. Nachdem ich es nun einen Monat täglich verwendet habe, kann ich sagen, dass ich meine Haare genau so häufig waschen muss, wie sonst auch. Das Produkt hinterlässt selbst, wenn man es als Glanz-Finish im trockenen Haar aufträgt, keine Rückstände oder ein Gefühl von fettigen Haaren. Am liebsten verwende ich es nach der Haarwäsche, so dass sich das Haar leichter kämmen lässt und sich nach dem Trocknen ganz weich anfühlt. Einmal in der Woche mische ich ein paar Tropfen von dem Haaröl in meine Kur und wasche es nach dem Einwirken aus. Das Haaröl lässt sich also vielseitig, wirkungsvoll einsetzen.
Dies entspricht einem Pupstoß, den ich in die Längen verteile. Mit dem Fettfilm, der dann auf der Hand zurück bleibt, streiche ich über den Ansatz. Für eine Anwendung bei meinen schulterlangen Haaren reicht also diese Menge aus. Nach einem Monat sieht der Füllstand so aus:
Schätzungsweise würde die Flasche bei mir ein halbes Jahr reichen.
Der Pumspender lässt sich zum Öffnen und Schließen nach link-und rechts drehen.
Das Öl hat einen Eigengeruch, den ich angenehm finde. Es riecht auf jeden Fall schwer, weiter kann ich es nicht beschreiben :< Der Duft bleibt während des Trocknens und etwa 2h danach noch im Haar und verfliegt dann.
Menge: 75ml ; sehr ergiebig!
Haltbarkeit: 12 Monate
Preis: 7,95euro bei Amazon; in der Drogerie um die 5euro.

Ich hoffe, ich konnte euch mit der Review weiter helfen :* Das Öl ist empfehlenswert, weil es die Haare ohne großen Aufwand weich und glänzend pflegt. Von Schmier-Haaren keine Spur ;)

Wie ihr vllt. gemerkt habe, gehen mir die Blogideen ein bisschen aus. Schreibt gerne, was ihr lesen möchtet, fragt oder tagged mich.
Liebe Grüße

Kommentare:

  1. sehr gute Review :) ich finde das Öl auch toll habe aber das von Syoss und das neue von Garnier :))

    AntwortenLöschen
  2. Hey (:
    Ich veranstalte ein Gewinnspiel, du kannst ja teilnehmen wenn du möchtest!! Ich würde mich freuen {:
    http://tiny-marshmallow.blogspot.de/p/gewinnspiel.html

    Liebe Grüße♥♥

    AntwortenLöschen
  3. das glisskur haaröl möchte ich mir auch noch kaufen. habe jetzt das von alverde und das neue wunderöl von garnier zum testen! aber deine review fand ich schonmal ganz hilfreich, jetzt weiß, dass ich es auch noch haben muss^^ lg, doro912

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den Tipp mit dem Concealer maus,werde das mal ausprobieren:)

    AntwortenLöschen
  5. ich benutze das Haaröl auch und meine Spitzen danken es mir sehr. Ich liebe es! Lg

    AntwortenLöschen
  6. Den Kalender in der Sideabr hab ich gnaz einfach in nem Textgadget geschrieben und die einzelnen Monate dann verlinkt :)

    AntwortenLöschen
  7. ich teste zur zeit das repair oil mit argan von balea und vergleiche das mit dem viel berühmten morrocan oil. ich finde die beiden auh wirklich ergiebig. das gliss kur öl würde ich aber auch noch mal gerne ausprobieren.... und dieses neue öl magique oder wie das heißt :D

    AntwortenLöschen

Beleidigungen gegen mich oder Dritte werden gelöscht. Das gleiche gilt für Spam. Lob, konstruktive Kritik und andere Anmerkungen nehme ich gerne an. Außerdem können Sie (könnt ihr) mich in den hier verlinkten sozialen Netzwerken kontaktieren.
Danke für Ihr (für euer) Verständnis ♥