Schönheiten :)

Samstag, 1. September 2012

Schminktipp #2 ; Kajalstifte weich machen

Hallo,
eine meiner neuen Blogideen ist es, regelmäßig Schminktipps zu posten, um diese an euch weiter zu geben.
Heute soll es um Kajalstifte gehen, die meist zu stumpf sind, um damit eine Linie zeichnen zu können....oder sie sind frisch angespitzt und viel zu hart, so dass man sich vllt. sogar verletzten kann.
Anfangs habe ich meine Kajalstifte immer mit einem normalen Spitzer angespitzt. Irgendwann waren dann die Minen mit Splittern anderer Stifte, die ins Auge gelangen könnten, übersäht. Außerdem sind Spitzer für Schminkstifte speziell für diese hergestellt, so dass die Minen nicht so schnell wieder abbrechen. Den Spitzer auf dem Foto habe ich für 95ct. bei der essence-Theke entdeckt, gekauft und ihn gleich greifbar auf meinem Schminktisch gelegt.
Wenn der Kajalstift einfach nicht malen will oder die Farbabgabe kräftiger sein soll, halte ich die Spitze des Stiftes kurz in eine Flamme. Meist reicht es auch, diese einfach an die Flamme zu halten, dann besteht auch keine Gefahr, dass der Stift wegkockelt :D
Danach solltet ihr die Mine noch trocken pusten oder einen Moment warten, bevor ihr eine Linie zeichnet.
Bei zu spitzen Kajalstiftminen hilft es, mit einem Kosmetiktuch in kreisförmigen Bewegungen vorsichtig die Mine abzuwischen. So entfernt ihr auch kleine Splitter, die durch das Anspitzen entstanden sind.
Jetzt müsste der Strich auf der Wasserlinie schmerzfrei und farbenfroh gelingen :)

Hier geht es zum Schminktipp #1 ; Wimpernzange.

Ich hoffe, ihr kanntet den Tipp noch nicht und er hilft euch.
Gefällt euch diese Post-Reihe ? Habt ihr weitere Tipps ?

& jetzt haette ich noch gerne einen Applaus dafür, dass die Farbe des Feuerzeugs und die des Abspitzers die gleichen sind! 8)
Liebe Grüße

1 Kommentar:

Beleidigungen gegen mich oder Dritte werden gelöscht. Das gleiche gilt für Spam. Lob, konstruktive Kritik und andere Anmerkungen nehme ich gerne an. Außerdem können Sie (könnt ihr) mich in den hier verlinkten sozialen Netzwerken kontaktieren.
Danke für Ihr (für euer) Verständnis ♥