Schönheiten :)

Freitag, 14. Dezember 2012

Bericht vom Kik-Besuchertag #2: die überwältigende Lagerhalle

Hallo,
nachdem ich euch hier über die unterschiedlichen Produkteinteilungen von Kik berichtet habe, und wie sie einzeln getestet werden, möchte ich euch heute von den Lagerhallen berichten. Für alle, die es noch nicht wissen: Ich wurde auf Grund meines Blogs zur Kik-Zentrale nach Bönen eingeladen und habe dort mit einer anderen Bloggerin einen interessanten Tag erleben dürfen.
In den Lagerhallen findet die Logistik statt: 450 Mitarbeiter sorgen dafür, dass Filialen im In- und Ausland mit Waren beliefert werden. Die Ware wird per Seecontainer aus Übersee in Rotterdamm, Antwerpen oder Bremerhaven angeliefert und danach mit Binnenschiff oder Bahn nach Bönen transportiert. LKW laden dann die Ware in die Halle. Bis zu 120 LKW fahren hier täglich ein und aus. Die Ware wird im Lager kommissioniert und für die Verladung vorbereitet.
Hier seht ihr in rot einen LKW, der entladen wurde.
Auf diesem Bild seht ihr, wie viel Raum die Halle hat und in grün, Ware, die machinell sicher verpackt wurde.
Danach wird die Ware gescannt, weil alles passend eingepackt werden muss, damit es auf dem Schiff nicht hin- und herfällt. Das Gerät piept dann, wenn zum Beispiel irgendwo Folie übersteht.


Die Ware wird auf über 6500 m2 Lagerfläche gelagert. Hier ist es wichtig, den unterschied zwischen lagern und aufbewahren zu kennen. Also die Kisten lagern dort kein halbes Jahr, sondern warten nur darauf, bis Platz zum Überschiffen ist.
Und so sehen die Gänge der insgesamt 63000 Palettenstellplätze aus.

Zum krönenden Schluss sind wir noch 3 Treppen hochgegangen, um ins Hochlager zu gelangen.
Hier sehen wir gerade durch den vergitterten Boden und staunen, wie hoch wir doch stehen.
Auf den Schienen fähren die Kisten dann durch die Lagerhalle.

Uns wurde gesagt, dass die Lagerhalle etwa einen Kilometer lang sei und dass der Leiter deswegen immer mit dem Fahhrad fahren müsse.

So wird die vorher geürpfte Ware an viele Länder Europas verfrachtet und eingepackt. Falls ihr Fragen habt, stellt sie gerne.

1 Kommentar:

  1. aww süße dein Wichtelgeschenk kam heute an ich war sooo neugierig & musste es schon aufmacxhen haha echt ganz tolle Sachen freue mich riesig *- * Werde auf meinem Blog noch einen Artikel dazu schreiben! Danke dir ♥

    AntwortenLöschen

Beleidigungen gegen mich oder Dritte werden gelöscht. Das gleiche gilt für Spam. Lob, konstruktive Kritik und andere Anmerkungen nehme ich gerne an. Außerdem können Sie (könnt ihr) mich in den hier verlinkten sozialen Netzwerken kontaktieren.
Danke für Ihr (für euer) Verständnis ♥