Schönheiten :)

Montag, 8. September 2014

[Blogparade] Der ultimative Essie-Härtetest, Watermelon

Hallo,
mit ein paar anderen netten Bloggermädels habe ich mich vor ein paar Wochen zusammengetan, weil wir uns alle gefragt haben, was hinter dem Hype um die Nagellacke der Marke Essie steckt. Auf die tolle Idee kam Aileen von http://free-like-a-bird.com/ .
 Jede Bloggerin bekam eine Essie Farbnummer zugeteilt und diesen Nagellack musste sie dann dem Härtetest unterziehen, um ein Fazit über die Qualität abgeben zu können. Heute könnt ihr mein Ergebnis des Tests nachlesen.
Auf dem ersten Foto habe ich den Nagellack frisch lackiert. Dort trage ich übrigens OPI-Princess Rule als Accent Nail auf dem Ringfinger.
Für den Test habe ich nur einen Klarlack und keinen hochwertigen Topcoat aufgetragen, weil es ja um die Qualität von Essie gehen soll. Ohne Topcoat hatte ich bereits nach der ersten Nacht Bettflecken, wie meine Freundin Jessica und ich immer sagen. Also Abdrücke von Decke und Kissen auf dem Nagel.
Den Nagellack trage ich seit drei Tagen auf den Fingernägeln. Für den Härtetest mussten meine Nägel einiges mitmachen, wie zum Beispiel 2x duschen, Körperpeeling auftragen und Fenster putzen. Durch das warme Wasser und die feinen Peelingkörner, ist Watermelon gerade an den Spitzen der rechten Hand abgesplittert, weil ich Rechtshänderin bin.
Was mir bei Essie Nagellacken generell aufgefallen ist, ist das Splittern am Nagelbett.
Die Nagelspitzen an der linken Hand finde ich nach drei Tagen vergleichsweise noch ganz ansehnlich.
Zum Schluss möchte ich euch noch meine Daumen in der Nahaufnahme zeigen.
 
Andere Mädchen der Blogparade haben ihren Nagellack teilweise über eine Woche getragen, ich bin heilfroh, dass ich ihn nun ablackieren darf.
Die Deckkraft von Watermelon ist gut; für den Härtetest habe ich trotzdem zwei Schichten aufgepinselt. Auch die vielfältigen Farben in der Essie Theke finde ich hübsch.
Abschließend gebe ich dem Essie Nagellack 3 von 5 Punkten, weil er genau wie jeder andere Nagellack ohne speziellen Topcoat nach einigen Tagen anfängt zu splittern.

Interessante weitere Härtetests findet ihr auf:

  1. http://oktober-wind.blogspot.de/2014/09/blogparade-der-ultimative-essie.html
  2. http://www.wandelbar-photo.de/2014/09/blogparade-der-ultimative-essie.html?m=1
  3. http://coutureprincesa.blogspot.de/2014/09/der-ultimative-essie-hartetest.html
  4. http://missionbeyoutiful.wix.com/missionbeyoutiful#!Der-ultimative-Essie-Härtetest/cmbz/9146D0A8-569E-4DF0-8675-7317F639140B
  5. http://coutureprincesa.blogspot.de/2014/09/der-ultimative-essie-hartetest.html

Kommentare:

  1. Ich sehe es ähnlich. Essie hält meiner Meinung nach genauso viel bzw wenig aus wie die meisten anderen Lacke. Im KiTa Alltag muss er eigentlich nach 3 Tagen spätestens ab.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, du hast vollkommen recht, sie halten auch nicht so viel länger als andere Lacke. Dennoch mag ich die Essie-Lacke und deine Farbe ist herrlich. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen

Beleidigungen gegen mich oder Dritte werden gelöscht. Das gleiche gilt für Spam. Lob, konstruktive Kritik und andere Anmerkungen nehme ich gerne an. Außerdem können Sie (könnt ihr) mich in den hier verlinkten sozialen Netzwerken kontaktieren.
Danke für Ihr (für euer) Verständnis ♥