Schönheiten :)

Montag, 6. Oktober 2014

Review,Amu,Swatches: Urban Decay Pulp Fiction LE

Hallo,
der Kultfilm Pulp Fiction mit John Travolta, Bruce Willis, Uma Thurman und vielen anderen bekannten Schauspielern, wird 20 Jahre alt. Zu diesem Jubiläum hat Urban Decay eine Make-up Kollektion mit Lidschattenpalette, Lippenstift, Lipliner, Nagellack und Eyeliner herausgebracht. Die Lidschattenpalette und den Lippenstift möchte ich euch heute ausführlich vorstellen.



Die Palette ist quadratisch, schließt durch einen Magneten und beinhaltet fünf Farben, einen doppelseitigen Pinsel sowie einen Spiegel. Auf der vorderen Seite findet ihr ein Filmzitat. Außerdem sind Schriftart und Farben dem Stil des Films angepasst.
Hier einige Nahaufnahmen der Lidschatten:
Wunderschöne alltagstaugliche Farben und ein Pinsel, den man im Gegensatz zu Schwammapplikatoren wirklich gebrauchen kann, wie ich finde.
Mein folgendes Augenmake-up habe ich so geschminkt, wie es in der beiliegenden Anleitung für den perfekten Mia Wallace Look steht.
Zuerst habe ich Righteous auf dem gesamten Lid aufgetragen. Im zweiten Schritt habe ich Tyranny in der Lidfalte verblendet. Mit Vengeance habe ich dem Auge mehr Tiefe gegeben und den unteren Wimpernkranz dezent betont. Mit Furious habe ich einen Lidstrich ohne auslaufendes Ende (Wing) gezogen, um die Wimpern dichter erscheinen zu lassen. Anger setzt zum Schluss ein Highlight in den Innenwinkel und unter die Braue. Und so sieht das ganze dann in der Praxis aus:
 
Neben der Palette habe ich die P2 Lidschattenbase und die L'Oreal Volume Million Lashes Mascara verwendet. Hier noch Swatches, die ebenfalls über der Base von P2 aufgepinselt wurden:
Bis auf Anger sind alle Farben matt und deckend. Anger hinterlässt feinen weißen Glitzer auf der Haut, was ihn zu einem perfekten Highlighterton macht. Die Haltbarkeit und Qualität der Farben ist mit der der Urban Decay Naked Paletten zu vergleichen. Insgesamt hochwertige und langhaltbare Lidschattentöne.
Zu einem Preis von 33,99€ könnt ihr die Palette zum Beispiel im Urban Decay Shop bestellen.
 Neben der Lidschattenpalette habe ich auch den Lippenstift der Limited Edition bestellt. Dieser ist sogar vegan. Die Verpackung ist in lila-schwarz gehalten und sieht hochwertig aus.
 Bei der Farbe handelt es sich um ein knallrot, das ebenfalls von Hauptfigur Mia Wallace inspiriert ist. Mrs. Mia Wallace ist daher auch die Farbbezeichnung des Lippenstifts.
 So sieht das Produkt im Auftrag aus. Durch die angeschrägte Form, lässt sich auch ohne Lipliner eine präzise Lippenkontur zeichnen. Nachdem überschüssige Farbe an einem Taschentuch abgetupft wurde, hält die Farbe ohne Nachlegen von früh morgens bis abends, was mich sehr zufrieden stellt. Allerdings solltet ihr gepflegte Lippen haben oder ggf. vorher einen Pflegestift verwenden, da das krasse Rot jede Unebenheit betont.
Der Lippenstift ist ebenfalls im Urban Decay Shop erhältlich und kostet 18,99€.
Zum Schluss noch ein Foto meines Pulp Fiction Looks:

Kommentare:

  1. OMG die Farbe des Lippenstiftes ist ja wahnsinnig toll. *-* Und sie ist so dermaßen gut pigmentiert. ♥ Ich finde es klasse, dass der so lange hält. :)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. wow das sind tolle farben, vorallem der lippenstift!
    liebe montagsgrüße!

    AntwortenLöschen

Beleidigungen gegen mich oder Dritte werden gelöscht. Das gleiche gilt für Spam. Lob, konstruktive Kritik und andere Anmerkungen nehme ich gerne an. Außerdem können Sie (könnt ihr) mich in den hier verlinkten sozialen Netzwerken kontaktieren.
Danke für Ihr (für euer) Verständnis ♥