Schönheiten :)

Dienstag, 3. Februar 2015

Dior- Hypnotic Poison: Duft Rezension + Dupe.

Hallo,
heute möchte ich euch meinen absoluten Lieblingsduft Hypnotic Poison von Doir vorstellen. Für die Sparfüchse unter euch gibt es auch eine günstige Alternative.


Zuerst zu dem Original von Dior. Nachdem es lange auf meiner Wunschliste stand, hat mein Freund es mir zu Weihnachten geschenkt. Ich habe mich unbeschreiblich gefreut und sprühe den Duft fast jeden Tag auf.
Es gibt das Parfüm in den Größen 30ml, 50ml und 100ml zu kaufen. Ich besitze den 50ml-Flakon, der um die 60€ kostet. Dior Parfüms bekommt ihr unkompliziert in Kaufhäusern, Parfümerien und in vielen Online-Shops.
Der Duft ist orientalisch, hölzern und schwer und damit ideal für die kalte Jahreszeit. Es handelt sich um ein Eau de Toilette.
Die Duftkomposition setzt sich zusammen aus Kümmel, Bittermandel, arabischer Jasmin, Jacaranda, Vanille und Moschus. Wie ihr lesen könnt, ist das Parfüm sehr vielschichtig, was sich auch bemerkbar macht, nachdem sich die Herznote auf der Haut entfaltet hat.
Ein Duft für extravagante und feminine Frauen. Der Flakon erinnert mich immer an den vergifteten Apfel des Schneewittchens. Wenn man sich Farbe, Form und Name des Parfüms ansieht, passt diese Assoziation auch sehr gut. Aber das ist vielleicht zu weit her geholt.
Ihr merkt: ich bin ganz verliebt ! Für alle, die weniger Geld ausgeben möchten, habe ich eine Nachahmung des Parfüms gefunden. "Addictive Venom" von Kik. 
Zwischen Addictive Venom ("Suchterzeugendes Schlangengift") und Hypnotic Posion ("Hypnotisches Gift") bestehen optisch Parallelen, was Farbe und Form angeht. Auch die ähnlichen Namen sind sicherlich nicht zufällig.
Bei Addictive Venom handelt es sich um ein Eau de Parfum, das im 95ml Flakon daher kommt und 3€ kostet. Erhältlich in jeder Kik Filiale. Zugeben muss ich, dass die Aufmachung nicht ganz so elegant und hochwertig wirkt. Auch die Duftkomposition ist nicht ganz so vielschichtig. Nach dem Aufsprühen auf die Haut verändert sich der Geruch nicht mehr, indem er Herz- und Basisnote freigibt. Trotzdem riecht er ganz ähnlich wie das Original von Dior und ist genauso orientalisch und weiblich. Ein Lob auch an die gute Haltbarkeit den ganzen Tag über.
Ob euch der Geruch überhaupt zusagt und ob ihr auf die günstige oder auf die luxuriöse Variante zrückgreift, bleibt euch überlassen.

Kommentare:

  1. Ich habe deinen Beitrag beim posten auch schon gesehen.
    Leider mag ich den Duft nicht so, weshalb auch kein Dupe davon für mich in Frage käme.

    AntwortenLöschen
  2. Super Post. Meine Mama ist genauso verliebt wie du in diesen Duft. Ich zeige ihr mal die günstige Variante. Vielleicht gefällt er ihr ja. Danke jedenfalls & liebe Grüße! :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh was echt, ein Dupe? Selbst wenn es nicht mal halb so gut ist wie das Original, werde ich es lieben. Ich muss schnellstmöglich zu Kik und schauen, ob es das Parfum dort gibt. *_______________*
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  4. Gibt es den noch? Habe den bei uns im Kik nicht gesehen

    AntwortenLöschen
  5. habe ihn im herbst 14 gekauft und muss sagen, dass ich den flakon dieses jahr auch noch nicht im kik gesehen habe

    AntwortenLöschen
  6. Hat den jemand dieses jahr irgendwo gesehen? ??

    AntwortenLöschen
  7. Ja ich habe ihn mir gerade vor ein paar Tagen im Kik in Gustavsburg (Hessen) gekauft und es ist zwar nicht so gut wie das Original, aber riecht trotzdem gut und hält lange!

    AntwortenLöschen

Beleidigungen gegen mich oder Dritte werden gelöscht. Das gleiche gilt für Spam. Lob, konstruktive Kritik und andere Anmerkungen nehme ich gerne an. Außerdem können Sie (könnt ihr) mich in den hier verlinkten sozialen Netzwerken kontaktieren.
Danke für Ihr (für euer) Verständnis ♥