Schönheiten :)

Mittwoch, 29. Juli 2015

[Blogparade] 7 Shades of...Blue; Amu

Hallo,
hiermit möchte ich an der 7 Shades of... Blogparade von Smoke and Diamonds teilnehmen. Für alle, denen die Regeln nicht geläufig sind: es geht darum, mindestens sieben Produkte einer Produktkategorie herauszusuchen und miteinander zu vergleichen. Zuerst wollte ich euch Kajalstifte zeigen, doch Lidschatten lassen sich für einen Blogpost vielseitiger einsetzen.
Die
spezielle Grauabstufung meines Kittens nennt sich in Fachkreisen übrigens auch blau. Von daher war es ganz passend, dass Chloé sich auf's Foto geschlichen hat. Sie ist und bleibt einfach mein liebster "Shade of Blue". Nun aber zu meinen ausgewählten Lidschatten und dem entsprechenden Augen Make-up.

 Ausgesucht habe ich mir die folgenden acht Lidschatten.

Swatches:
 Sleek- Oh so special Palette // Sleek- Arabian Nights Palette // Artdeco Eyeshadow Stick 28 // RdeL Young- 08 Jade // essence- 18 Splash ! // Si- 55x Blue // Kiko- 211 (schimmernde Seite) // RdeL Young- Snow Glitter Palette

Der erste Sleek Lidschatten ist viel mehr ein grau, schimmert aber bläulich. Und die Blogparade soll schließlich zeigen, wie vielseitig Blau sein kann.
Den zweiten Sleek Lidschatten habe ich für mein Amu verwendet. Arabian Nights enthält noch weitere tolle Blaunuancen.
Der Artdeco Lidschatten Stick ist wasserfest. Für sommerliche Looks nutze ich ihn gerne auf dem Lid oder auch auf der Wasserlinie.
Jade ist eigentlich ein Grünton, enthält aber blaue Pigmente.
essence- 18 Splash ! habe ich schon einmal nachgekauft. Als ich anfing mich zu schminken, waren hellblaue Lidschatten, die eigentlich gar keine Farbe abgeben, der Hit. An dieser Stelle muss ich ehrlich sagen, dass ich die alte Rillenprägung der essence Lidschatten viel schöner finde als die aktuelle. Wegen der Erinnerung habe ich Splah ! mit in die Blogparade genommen.
Der Si Lidschatten wurde mir aus Polen mitgebracht. Das Neonblau ist sehr deckend und sollte sparsam aufgetragen werden.
Von dem gebackenen Kiko Lidschatten habe ich mir die schimmernde Seite ausgesucht. Mit einem angefeuchteten Pinsel kann er präzise aufgetragen werden und sorgt für einen wachen Blick.
Der letzte Lidschatten schimmert stark und ist dazu geeignet, dunklere Blautöne zu verblenden.

Einige der gezeigten Lidschatten habe ich in meinem Amu eingesetzt.

Manhattan Supreme Lash Mascara // Maybelline The Colossal Volume Express Color Shock Mascara // LCN Eyeliner // Kiko- 211 // Wet'nWild- Cremé´brüleé´// essence- 18 Splash ! // NYX Jumbo Pencil- Milk // Absolute New York- Primer // Artdeco Eyeshadow Stick 28 // Sleek- Arabian Nights Palette // RdeL Young- Snow Glitter Palette

Blaue Lidschatten schrecken mich eigentlich eher ab, weil ich sie altmodisch finde und das mit meiner Augenfarbe zu viel Blau am Auge wäre. Mit meinem auffälligen Amu bin ich aber zufrieden.

Bis zum 08.8. könnt ihr noch an der Blogparade teilnehmen und euch hier eintragen.


Kommentare:

  1. Hihi schön! :) Ich bin ja kein Blau-Freund, weder bei AMUs noch bei Nagellackfarben. Aber dein AMU gefällt mir richtig gut, obwohl es für mich auch eine schwarze Mascara getan hätte. Trotzdem ist es dir gelungen. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. geht mir genauso :) ich halte mich von blau eigentlich auch fern, aber das AMU ist doch mal eine super Inspiration :)
      lg

      Löschen

Beleidigungen gegen mich oder Dritte werden gelöscht. Das gleiche gilt für Spam. Lob, konstruktive Kritik und andere Anmerkungen nehme ich gerne an. Außerdem können Sie (könnt ihr) mich in den hier verlinkten sozialen Netzwerken kontaktieren.
Danke für Ihr (für euer) Verständnis ♥