Schönheiten :)

Freitag, 24. Juli 2015

[Review, Amu, Swatches] The Balm- Nude Dude Palette

Hallo,
heute möchte ich euch die Nude Dude Palette von The Balm vorstellen. Die wunderschönen Lidschatten werden bei euch sicher akutes Kaufbedürfnis verursachen.
Die Nude Dude ist eine Fortsezung der Nude Tude Palette, die ich seit 2013 besitze und euch hier schon einmal vorgestellt habe. Ob sich Lidschatten und nackte Männer vetragen, erfahrt ihr nach dem Klick.

Die Palette wird mit Magneten verschlossen. Anbei sind ein Spiegel und ein doppelseitiger Pinsel.
Nun zu den zwölf wunderschönen Lidschattentönen. Für mich sind es keine klassischen Nudetöne, weil einige stark schimmern und andere nicht hautfarben sind, sondern schon in ein Lila übergehen.
Gut finde ich, dass die Farbbezeichnungen auf Charaktereigentschaften beruhen und einheitlich mit F beginnen.
Flirty ist jetzt schon meine absolute Lieblingsfarbe: Ein Pflaumenlila mit goldenem Schimmer. Natürlich sind alle anderen Töne auch sehr hübsch, aber so einen wie Flirty habe ich noch nirgends gesehen.
Hier nochmal beide Paletten im Vergleich. Die untere Nude Tude Palette enthält einige Rosa- und warme Töne mehr. Mit beiden lassen sich abendliche und alltagstaugliche Augen Make-ups schminken, wobei ich durch die hohe Auswahl an Brauntönen, lieber natürliche Looks mit den Paletten schminke.
Die Farbabgabe und Haltbarkeit auf dem Lid ist sehr gut. Auch die Lidschatten der neuen Nude Dude Palette sind leider sehr weich und krümmeln im Pfännchen, wenn man sie mit einem Pinsel entnimmt. In Punkto Qualität sind MAC Lidschatten besser, wie ich behaupte. Aber die Optik von The Balm macht alles wieder wett.
Swatches der Nude Dude Palette:
obere Reihe
untere Reihe
Gerade im Sonnenlicht schimmern die Farben stark. Mit Fearless (erste Farbe, erste Reihe) lässt sich das gesamte Lid gut grundieren. Fabulous (erste Farbe, zweite Reihe) schimmert Weiß und Gold und ist damit der idealer Highlighter Ton. Wie ihr die anderen Lidschatten einsetzt, kommt natürlich auf das jeweilige Augen Make-up und euren persönlichen Geschmack an.
Hier ein Beispiel Amu von mir:
Zuerst habe ich eine Lidschattenbase aufgetragen und darüber Fearless auf dem gesamten Lid verteilt. Fit betont das äußere Drittel des beweglichen Lids. Diesen Ton habe ich dann mit Flirty verblendet. Im Innenwinkel habe ich außerdem Faithfull vorsichtig aufgetragen. Fabulous setzt unter der Augebraue ein Highlight. Mit Flüssigeyeliner von Catrice habe ich einen Lidstrich gezogen. Auf den Wimpern trage ich die limitierte Harald Glööckler Mascara von Rival de Loop und auf der Wasserlinie -wie so oft- NYX Jumbo Pencil-Milk.

Ich kann gar nicht oft genug betonen, wie schön ich diese Palette finde. Liegt es an den nackigen Männern oder an den Lidschattenfarben? ...ich weiß es nicht. Die Palette sollte auf keiner Wunschliste fehlen.
Besitzt ihr die Nude Dude auch schon? ♥

Kommentare:

  1. finde die Palette auch sehr schön! und hast nen tollen Look damit geschminkt:)
    ganz Matte Paletten mag ich normal lieber, aber die überzeugt mich trotzdem.
    ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Da schlägt mein Herz gleich wieder höher, die Palette ist traumhaft schön. *_____________* Die Farben sind einfach soooooooooooooo toll. ♥
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  3. Wow was für eine tolle Palette. Ich habe diese Palette vorher noch niergendswo gesehen.
    Das mit den nackten Männern ist ja wirklich witzig.
    Die Farbbabgabe ist ja auch nicht schlecht.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  4. Die Nudepaletten von The Balm habe ich schon länger auf dem Schirm, auch diese gefällt mir von den Farben her wieder richtig gut! Danke fürs Zeigen <3 Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Beleidigungen gegen mich oder Dritte werden gelöscht. Das gleiche gilt für Spam. Lob, konstruktive Kritik und andere Anmerkungen nehme ich gerne an. Außerdem können Sie (könnt ihr) mich in den hier verlinkten sozialen Netzwerken kontaktieren.
Danke für Ihr (für euer) Verständnis ♥